Pandemie am Limit

Was Politik in der Pandemie komplett unterschätzt: Für sehr viele Menschen in unserer Gesellschaft ist Corona nicht die größte Bedrohung für ihr Leben. Auch wenn wir in unserer Bubble das nur schwer nachvollziehen können, aber sie kämpfen jeden Tag ganz real darum irgendwie ihre Existenz zu sichern, um zu überleben. Die Tatsache, dass Theater, Kinos, … Weiterlesen Pandemie am Limit

Beautiful Bookstore

Seit ich mich vor einiger Zeit dazu entschieden habe, einen Start-up Buchladen zu eröffnen, läuft das Projekt unter dem Arbeitstitel "Beautiful Bookstore". Und auch wenn der Name localbook.shop mittlerweile feststeht, wird der hübsche Arbeitstitel bis zur Eröffnung im Herbst noch tief in meinem Herzen verankert bleiben. Ein paar Jahrzehnte arbeite ich jetzt schon im Buchhandel … Weiterlesen Beautiful Bookstore

#Buchtipp: „Es geht nur gemeinsam“

Das #Handelsblatt stellt in seiner aktuellen Ausgabe 100 Frauen vor, die Deutschland erfolgreich und zukunftsfähig machen, innovativ gestalten und voranbringen. Die Soziologin Jutta Allmendinger gehört auch zu diesen Frauen. 👏🏽👏🏽👏🏽 In ihrem neuen Buch "Es geht nur gemeinsam! Wie wir endlich Geschlechtergerechtigkeit erreichen" stellt sie nicht nur die Frage, wie wir endlich echte #Geschlechtergerechtigkeit herstellen … Weiterlesen #Buchtipp: „Es geht nur gemeinsam“

Amanda Gorman „The hill we climb“

https://youtu.be/whZqA0z61jY „Mr. President, Dr. Biden, Madam Vice President, Mr. Emhoff, Bürger Amerikas und der ganzen Welt,“Amanda Gorman Als die Poetin Amanda Gorman bei der Amtseinführung des neuen US-Präsidenten Joe Biden ihr Gedicht „The hill we climb“ vorgetragen hat, überkam mich eine mächtige Gänsehaut - was für ein gewaltiger, historischer Moment. Die jüngste Dichterin trifft auf … Weiterlesen Amanda Gorman „The hill we climb“

Hat die Pandemie die Solidarität gekillt?

Die Frage ist leicht zu beantworten: sicherlich nicht. Aber die Pandemie verdeutlicht sehr klar, wie es um unseren gesellschaftlichen Zusammenhalt bestellt ist und was es wirklich bedeutet, in einer modernen und flexiblen Welt zu leben. Gesellschaftlicher Wandel oder Verhaltensänderungen sind in der Regel ein langer und zäher Prozess. Wir sehen das zum Beispiel auch beim … Weiterlesen Hat die Pandemie die Solidarität gekillt?

Was am Ende zählt…

Bildquelle: Pharmazeutische Zeitung Wir befinden uns mitten in einer Pandemie und so langsam sollten wir uns auch so verhalten - als Staat, als Wirtschaft, als Gesellschaft und als Individuum. Wir können nicht weiter durch die Zeit meandern und so tun, als ginge es um kurzfristige Maßnahmen, um ein Virus bekämpfen zu können, für das es … Weiterlesen Was am Ende zählt…

Beautiful Bookstore

Seit ich mich am am 1. März selbständig gemacht habe, um meinen smarten Buchladen zu gründen, ist eine Menge geschehen. Beispielsweise brach eine Pandemie über die Welt herein und ich war wirklich kurz davor das verdammt persönlich zu nehmen.  Als ich das erste Mal meinen Job als Führungskraft in der Buchbranche an den Nagel gehängt … Weiterlesen Beautiful Bookstore

Bedingungsloses Grundeinkommen aus Genderperspektive

Das Bedingungslose Grundeinkommen wurde in den letzten Jahren viel diskutiert, schaffte es aber im Gegensatz zu anderen Ländern in Deutschland nie wirklich auf die politische Agenda. Durch die Corona Pandemie und den damit verbundenen Existenzängsten sowie durch Initiativen wie die des Vereins Mein Grundeinkommen ist das BGE mittlerweile auch in der gesellschaftlichen Breite in den Fokus gerückt. … Weiterlesen Bedingungsloses Grundeinkommen aus Genderperspektive

Support Local Bookstores

Bookshop.org Anfang des Jahres gründete Andy Hunter in den USA den Online-Buchladen bookshop.org als Indie-Alternative zu Amazon. Es gab schon reichlich erfolglose Versuche mit alternativen Angeboten die Buchwelt zu retten und die Diversität in all ihren Facetten zu erhalten, aber Bookshop verfolgt erstmals solch eine simple wie revolutionäre Strategie, dass es diesmal eine echte Alternative … Weiterlesen Support Local Bookstores